Aktuelles Projekt: Gedenkorte deutscher NS-Geschichte“ – Gedenkstättenfahrt Berlin“

Mit dem Projekt bietet die AGB e. V. ein Angebot für Schüler*innen und Student*innen an, ihnen die Möglichkeit zu geben, ihre Zukunft aktiv mitzugestalten und ihre demokratische Haltung zu stärken.

Die Teilnahme an dem Projekt soll das Interesse und die Teilhabe am politischen Leben stärken, als Teil der persönlichen Entwicklung. Es werden regelmäßige Treffen organisiert, in denen jugendgerechtes Basiswissen zum Thema Nationalsozialismus erarbeitet wird, um Schüler*innen und Student*innen auf einen gleichen Wissensstand zu bringen.

Als Höhepunkt des Projektes wird eine Bildungsreise nach Berlin veranstaltet.

Auf den Spuren des Nationalsozialismus und des jüdischen Lebens, damals und heute, dient die Reise als Veranschaulichung und Mahnmal der zuvor erlernten und bearbeiteten Themen.

Projektleitung:

Manar Al-Jaeibaje

T  (0211) 905 22 21
F  (0211) 34 52 60
M  01575 1608808

E  manar.al-jaeibaje@die-agb.de

Telefonische Terminabsprache notwendig

Aktueller Termin der Bildungsreise:
Oktober 2022

Gefördert von: