Anmeldung und Buchung, die AGB´s für

Spielend Zusammen Wachsen ® Eltern-Kind-Gruppen

Nach der schriftlichen Anmeldung erhalten die Teilnehmer*Innen eine Anmeldebestätigung per Email für den gewählten Kurs mit der Aufforderung der Überweisung der Kursgebühr. Die Buchung des Kursplatzes ist erfolgt, wenn die Kursgebühr auf dem angegebenen Konto eingegangen ist. Rücktrittsrecht besteht bis 3 Wochen vor Kursbeginn durch schriftliche Mitteilung. Danach wird die volle Kursgebühr fällig, außer es kann ein/e Teilnehmer*In  den Platz übernehmen oder von der Warteliste nachrücken. In diesem Fall kann die Kursgebühr erstattet werden abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10€. Die AGB´s gelten gleichermaßen für die Online-Kurse sowie für die Präsenzkurse. Die Teilnahme an dem Kursangebot erfolgt in eigener Verantwortung für das Wohlbefinden und die Gesundheit von sich selbst und seinem Kind.

 

Präsenzkurse
Die Teilnehmer*Innen verpflichten sich bei Krankheitssymptomen dem Kurs fern zu bleiben, bzw. mit der Kursleitung diesbezüglich Rücksprache zu halten.
Es gelten die aktuellen Hygieneschutzverordnungen des Landes und der Stadt Düsseldorf. Es gilt aktuell die 3G Regel mit der Auflage für Nicht-geimpfte einen tagesaktuellen Test (nicht älter als 24 Std.) vorzuweisen. Schwangere und Stillende können sich in einer Übergangsfrist bis Dezember weiterhin einmal die Woche kostenlos testen lassen.

 

Die TeilnehmerInnen verpflichten sich im Falle einer Covid19 Infektion der Kursleitung unverzüglich Bescheid zu geben, um eine Unterbrechung der Infektionsketten zu gewährleisten. Versäumte Termine durch Krankheit oder Urlaub können nicht erstattet werden, dadurch würde der Kursbetrieb gefährdet. Bei längerfristigem Ausfall kann nach Absprache ein/e Ersatzteilnehmer*In gesucht werden. Abgesagte Kursstunden durch die Kursleitung werden am Ende des Kurses nachgeholt, oder durch eine Vertretungskollegin gewährleistet.

 

Bei erneuter Kontaktbeschränkung, Quarantäne oder Kontaktverbot in der Pandemie werden die Kursstunden Online per Zoom Videokonferenz abgehalten, bis die Beschränkungen wieder aufgehoben werden. Die Kurse finden in Kleingruppen von 6-8 Teilnehmerinnen statt, um einen hohen Hygienestandard einzuhalten. Im Bürgerhaus muss bei Betreten eine medizinische Maske getragen werden bis zum Kursraum. Auf der Matte am Platz und nach Prüfung der 3G´s kann die Maske abgenommen werden. Ein restliches Infektionsrisiko wird durch den Betrieb von zwei Hepa-Viren-Luftfiltern und regelmäßiges Lüften, sowie regelmäßige Desinfektionen von Flächen und Objekten minimiert. Vor Betreten des Kursraumes sollen die Kursteilnehmer*Innen die Hände desinfizieren oder waschen. Die Teilnehmerinnen müssen eine große Decke oder Bettbezug als Hygieneauflage für die Matten mitbringen.

 

Eine Haftung für mitgebrachte Wertgegenstände wird ausgeschlossen.

 

Düsseldorf, den 10.10.2021

Leitung

Luitgard Kiefer
Staatl. gepr. Bewegungspädagogin