Seit bald 20 Jahren ist der Salzmannbau mit dem Bürgerhaus Bilk ein Treffpunkt für Kunst, Kultur und Bildung sowie Sitz zahlreicher Vereine und sozial tätiger Organisationen. Rund 50 000 Besucher kommen jährlich an die Himmelgeister Straße, um die vielfältigen Angebote im Haus zu nutzen. Jetzt soll auch eine Bevölkerungsgruppe noch stärker eingebunden werden, die bislang nicht so sehr im Fokus der Angebote des Hauses stand: die Senioren aus dem Stadtteil.

Unter dem Motto „Aktive Alte“ haben mehrere, im Haus ansässige Organisationen eine Veranstaltungsreihe auf die Beine gestellt, die sich gezielt an die Menschen im Rentenalter wendet. Denn von denen gibt es eine ganze Menge im Stadtbezirk 3. „Rund 25 000 Senioren leben in ,Groß-Bilk‘, also im Bereich des Stadtbezirks“, berichtet Seniorenbeirat Friedhelm Kückemanns, einer der Organisatoren der Veranstaltungsreihe. Nach seinen Worten ist gerade der Salzmannbau besonders geeignet als Anlaufstelle für diesen Personenkreis, denn das Gebäude ist nicht nur verkehrsgünstig angebunden, sondern auch komplett barrierefrei. Kückemanns: „Wir wollen die älteren Menschen hier zusammenführen.“

Veranstaltungsort:
Bürgerhaus Salzmannbau
Himmelgeister Strasse 107 h
40225 Düsseldorf

Infos zum Programm:
0211 – 892 4987

Orga und Ideen:
Wolfgang Breimeyer
Armin Dusend
Trude Kraus
Mari Uhlig
Heinz Wiedenroth

Die Veranstaltungsreihe „Aktive Alte in Bilk“ ist eine Kooperation der AGB e.V., des Bürgerhauses Salzmannbau, der kom!ma des Seniorenrates und des Seniorentreffs.